Die Aufnahme

Die Aufnahme – Ihr Weg zu uns!

DIE AUFNAHME – IHR WEG ZU UNS!

Das wichtigste Aufnahmekriterium ist die Bereitschaft zum abstinenten Leben.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Therapie im Haus Waldherr entscheiden.
Bitte bewerben Sie sich mit einem aktuellen Lebens- und Suchtverlauf und setzen Sie sich mit unserem Aufnahmeteam in Verbindung. Wir vereinbaren mit Ihnen ein Informationsgespräch im Haus Waldherr und zeigen Ihnen das Haus.
Wir freuen uns, Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen behilflich sein zu können!


KONTAKT ZUR AUFNAHME
Tina Kappus / Florian Bahn-Mair
Telefon: +49 (0) 8041 7695-0
haus-waldherr@deutscher-orden.de

Kostenträger / Qualität

Die Kostenerstattung der Behandlung erfolgt in der Regel nach BTHG über das Gesamtplanverfahren oder als Selbstzahler.
Federführender Kostenträger ist der Bezirk Oberbayern, der in Zusammenarbeit mit der FQA/Heimaufsicht des Landkreises die Qualität unserer Arbeit überwacht.
Haus Waldherr ist in das Qualitätsmanagementsystem der DO-Suchthilfe integriert. Im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen ist Haus Waldherr Mitglied im Steuerungsverbund für psychische Gesundheit und Gremien der Suchthilfe.